Großes Kino! 

Ok. Sie können dem Kinoverlag ein paar Fotos von Ihrem Unternehmen schicken und dann schneiden die Ihnen was zusammen. Dann wird es eben die oft gesehene langweilige Lokalwerbung, bei der die Kinobesucher lieber die Inhaltsstoffe auf ihrer Eisverpackung durchlesen. Sie können auch einen 5-stelligen Betrag ausgeben für ein 4-köpfiges Produktionsteam, das zwei Tage Ihren Betrieb blockiert. Oder Sie lassen sich einen tollkühnen Werbespot produzieren. Für diesen coolen Spot hier wurde lediglich ein paar Stunden gedreht. Ab 5.000 Euro ist man für die Produktion dabei. Inklusive Idee, Drehbuch und selbst produzierter musikalischer Untermalung! Und die Schaltung im Kino ist günstiger, als man denkt.